Aktuelles

23. Januar 2019

SyNErgie Schlussbericht veröffentlicht

Woher kommt in Zukunft die Blindleistung? Können EEG-Anlagen oder sogar Betriebe dazu beitragen? Diesen und weiteren Fragestellungen ist das Team von SyNErgie nachgegangen und hat in einem Feldversuch ihre Ergebnisse unter realen Bedingungen erfolgreich erprobt.

Lesen Sie weiter
21. Januar 2019

Nach Kohleausstieg: Vom Tagebau zum Pumpspeicherkraftwerk

Die Autoren von OTH Regensburg und Wuppertal Institut untersuchten ein Nachnutzungskonzept für aufgelassene Braunkohletagebaue.Pumpspeicher könnten dort in Kombination mit schwankender Erneuerbarer Energie Zukunftsperspektiven schaffen.

Lesen Sie weiter
12. November 2018

Energiewende zum Anfassen

Unter dem Motto "Energiewende zum Anfassen" unternahm die Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher im Herbst 2018 eine Exkursion ins Allgäu zur Besichtigung zweier Windkrafträder sowie Solarstromspeicher.

Lesen Sie weiter
2. November 2018

Prof. Dr. Michael Sterner im Bundestag

Zu einem Vortrag über Energiespeicher, Power-to-Gas und Power-to-X war Prof. Dr. Michael Sterner von der FDP-Fraktion nach Berlin in den Bundestag eingeladen. Dort war er unter anderem Gast der Arbeitsgruppe Energiepolitik.

Lesen Sie weiter
29. Oktober 2018

Bayerische Regionalkonferenz an der OTH Regensburg

Wie lässt sich eine Netzentlastung in kritischen Zeitpunkten bewerkstelligen? Was ist unter einem „zellulären Ansatz“ zu verstehen? – Diese und andere Fragen waren Thema der Bayerischen C/sells-Regionalkonferenz im September 2018.

Lesen Sie weiter