Praktika

Forschungsgruppe Energienetze

Betrachtung der Stabilität von Wind- und Photovoltaikparks bei Blindleistungseinspeisung
Im Rahmen des Projektes Q-Integral wird ein externes Praktikum in Zusammenarbeit mit dem Frauenhofer ISE angeboten. Schwerpunkt der Arbeit ist die Stabilitätsbetrachtung von Wind- bzw. PV-Parks bei eingespeister Blindleistung.

Aufgabenstellung:

  • Einarbeitung in die Thematik Blindleistungsbereitstellung durch Erneuerbare Energien
  • Erstellung eines geeigneten elektrischen Parkmodells in DIgSILENT PowerFactory
  • Einarbeitung in das Thema Stabilitätsbewertung von elektrischen Anlagen und Entwicklung geeigneter Stabilitätskriterien
  • Definition von dynamischen Betriebsszenarien (Blind- und Wirkleistungssprünge) zur Untersuchung der parkinternen Stabilität
  • Durchführung von Simulationen zur Stabilitätsbetrachtung
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse
Ausschreibung:

Weitere Informationen können Sie der Ausschreibung der Frauenhofer ISE entnehmen.

Ansprechpartner:

    Johannes Rauch
    Raum: S-194
    Tel.: +49 941 943-9528
    E-Mail: johannes.rauch@oth-regensburg.de