Berufung in die AG Systemsicherheit des BMWi

Prof. Dr. Oliver Brückl wurde als ständiges Mitglied der AG Systemsicherheit des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) berufen. Im Rahmen dieser Arbeitsgruppe erarbeitet das BMWi gemeinsam mit Netzbetreibern, Bundes- und Länderinstitutionen sowie Verbänden Lösungen zum Netzausbau und zur Modernisierung der Stromnetze, um mit den Herausforderungen der Energiewende weiterhin einen sicheren Netzbetrieb und eine gewohnt hohe Netz- und Systemstabilität der deutschen Stromversorgung sicherstellen zu können.